Manuelle Therapie

Die Manuelle Therapie ist eine Behandlungsform, die gezielt bei Problemen am Stütz- und Bewegungsapparat eingesetzt wird.
Bei der Manuellen Therapie (nach Maitland) ist eine präzise Befunderhebung charakteristisch. Nach einem ausführlichen Erstgespräch, sowie Bewegungstests, werden alle Symptome auf einer „Bodychart“ festgehalten und interpretiert. Verschiedene Faktoren, die das Beschwerdebild prägen, werden dargestellt. Der Erstbefund wird während des gesamten Behandlungsprozesses ständig evaluiert und die Therapiemethode gegebenenfalls adaptiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Information

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen