Manuelle Lymphdrainage

Entstauungstherapie bei chronischen und akuten Lymphödemen, nach Unfällen und Operationen. Sowie bei Tumorerkrankungen und angeborenen Lyphödemen.
Die manuelle Lymphdrainage ist eine sanfte, schmerzlose Entstauungstherapie, die sehr beruhigend auf den Organismus wirkt und ebenso hilft das schmerzende Gewebe zu lockern. Überschüssiges Gewebewasser, das in Form von Schwellungen oder auch Ödemen auftreten kann, wird vermehrt abtransportiert. Dabei wird der physiologische Lymphstrom aktiviert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Information

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen